Invisalign©
- Die unsichtbare Zahnspange

Kieferorthopädin
Dr. Doris Leukauf in 1190 Wien

Dr. Doris Leukauf - 1190 Wien

Invisalign© – Ihre Kieferorthopädin für unsichtbare Zahnspangen in 1190 Wien

Gepflegte und gerade Zähne gehören heute zu einem gepflegten Äußeren hinzu. Mit Invisalign© gibt es heute eine einfache und angenehme Methode, um Zahnfehlstellungen wirksam und nahezu unsichtbar zu beseitigen. In unserer seit mehr als 25 Jahren etablierten kieferorthopädischen Praxis in 1190 Wien bieten wir unsichtbare Zahnspangen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Erhalten Sie eine schnelle, effiziente & professionelle Behandlung mit Invisalign© Zahnschienen.

Zahnärztin Dr. Doris Leukauf Profilbild
Invisalign Gold Provider Logo Blau Gold

Was ist Invisalign©?

Die Invisalign© Spange ist eine herausnehmbare Kunststoffschiene, mit der Zahnfehlstellungen sanft und nahezu unsichtbar korrigiert werden. Die Kunststoffschienen werden individuell angepasst und bieten den großen Vorteil, dass sie im Alltag kaum sichtbar sind. Zum Essen oder zur Mundhygiene kann die Schiene problemlos entfernt werden.
Die unsichtbaren Zahnspangen sind unproblematisch zu tragen und werden alle zwei Wochen durch ein neues Schienenpaar ersetzt, die bereits alle vor Behandlungsbeginn nach einer Computersimulation angefertigt wurden.

  • Für Kinder, Jugendliche & Erwachsene
  • Kurze Behandlungszeit
  • Abnehmbar beim Essen & Trinken
  • Kaum Sichtbar
  • Hygienisch

Wie funktioniert die Invisalign© Methode?

Die Invisalign©-Methode gehört zu den Aligner-Therapien und bietet die Möglichkeit Zahnfehlstellungen bei Jugendlichen und Erwachsenen wirkungsvoll und ästhetisch zu beheben. Über ein hochentwickeltes Verfahren wird eine Serie von maßgeschneiderten Kunststoffschienen aus Polyurethan hergestellt. Jede Schiene bringt Sie dem gewünschten Behandlungsergebnis näher.  

Für wen ist das Invisalign© System geeignet?

Die Invisalign© Zahnspange eignet sich für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene und ist die optimale Lösung für Patienten, die Wert auf eine nahezu unsichtbare und ästhetische Korrektur ihrer Zahnfehlstellung bevorzugen.

Wie ist der Ablauf einer Invisalign© Behandlung bei Frau Dr. Leukauf?

Der Ablauf der Behandlung mit Invisalign© erfolgt in vier Phasen. Am Ende können Sie sich über ein gerades und gepflegtes Zahnbild freuen.

Invisalign© Erstberatungsgespräch bei Dr. Leukauf

Im ausführlichen Erstgespräch klärt Frau Dr. Leukauf mit meinen Patienten alle Fragen rund um die Wünsche zur Korrektur der Zahnfehlstellung und informiert sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung. Anhand des Zahnzustandes und Ihrer Bedürfnisse unterbreitet sie einen geeigneten Behandlungsweg. 

- Diagnostische Unterlagen

Haben Sie sich für die Therapie mit Invisalign© entschieden, wird Ihr Gebiss gescannt und fotografiert, weiterhin wird eine Röntgenaufnahme erstellt. Diese Informationen bilden die Basis für die Planung der Behandlung. Mittels Computersimulation in 3D sehen Sie den Ist-Zustand der Zähne, wie auch das anvisierte Endergebnis. Sind Sie damit zufrieden, werden die Aligner individuell hergestellt.

- Invisalign© Behandlung/Tragephase

Nach dem Eintreffen der Invisalign© Alginer beginnt die Tragephase. Die Schienen müssen 22 Stunden am Tag getragen werden, alle 2 Wochen wird ein neues Paar eingesetzt. Alle 6 bis 8 Wochen findet ein Kontrolltermin in unserer Praxis statt.

- Retention

Nach dem Ende der Behandlung stehen die Zähne in der gewünschten Position. Um diese zu stabilisieren, folgt eine Retentionsphase, bei der die Zähne mit Schienen oder geklebten Drähten in ihrer Stellung gehalten werden.

Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren

FAQs zur Invisalign© Behandlung in 1190 Wien

Wie lange dauert die Behandlung mit dem Invisalign© System?

Die Dauer der Behandlung mit der Invisalign© Zahnspange hängt von der Art und Schwere der Zahnfehlstellung ab. Durchschnittlich werden die Aligner über einen Zeitraum von 11 bis 24 Monaten getragen.

Für welche Zahnfehlstellungen ist Invisalign© geeignet?

Invisalign© eignet sich für die Korrektur von Kreuzbiss, Vor- und Rückbiss, tiefem und offenem Biss sowie Zahnengständen. Ob Ihre Zahnfehlstellung mit der Invisalign© Spange behoben ist, klärt Dr. Leukauf im Erstgespräch im Rahmen der Anamnese.

Worin liegt der Vorteil gegenüber festsitzenden Zahnspangen?

Der größte Vorteil der Invisalign© Therapie liegt darin, dass die Zahnkorrektur nahezu unsichtbar bleibt. Bereits zu Beginn der Behandlung sehen Sie das anvisierte Endergebnis. Bei Bedarf, wie bei wichtigen Vorträgen, kann die Schiene einfach entfernt werden. Da die Schienen beim Essen entfernt werden, können sich keine Speisereste verfangen, wie in den Drähten und Brackets der festsitzenden Zahnspange. Auch die Mundhygiene ist deutlich einfacher, da diese wie ohne eine Regulierung durchgeführt werden kann.

Invisalign Gold Provider Logo Blau Gold

Gibt es Nachteile bei der Invisalign© Zahnspange?

Die Behandlung mit Invisalign© hat auch einige Nachteile. So ist die Zahnspange nicht für alle Fehlstellungen geeignet. Während der Behandlung sollten zuckerhaltige Getränke vermieden werden. Zu Beginn der Behandlung kann es zu Sprachbeeinträchtigungen kommen, die jedoch nach kurzer Zeit von selbst verschwinden.

Kann ich mit Aligner Schienen essen, trinken und sprechen?

Sprechen ist nach der kurzen Eingewöhnungszeit mit Invisalign© problemlos möglich, zum Essen wie auch für die Mundhygiene können die Schienen problemlos entfernt und anschließend wieder eingesetzt werden. Trinken ist jederzeit möglich und beim Sport stellen die Schienen sogar einen gewissen Zahnschutz dar. 

Was kostet eine Invisalign© Zahnspange?

Je nach Art der Fehlstellung und Behandlung ist der finanzielle Aufwand individuell und wird vor Beginn der Behandlung abgeklärt. Ob und wenn ja wie viel davon Ihre Krankenkasse übernimmt, ist im Einzelfall zu klären.

Ist Invisalign© schmerzhaft?

In den ersten Tagen der Behandlung kann sich die Schiene durch ein Druckgefühl unangenehm anfühlen. In der Regel ist die Invisalign© Spange nach einer Eingewöhnungszeit unproblematisch und schmerzfrei zu tragen.

Scroll to Top